Odenwaldkurier

Odenwald­kurier

Zeitung der DKP für den Oden­wald

Der Odenwaldkurier wird von der DKP im Odenwaldkreis erarbeitet. Wir denken kritisch, schreiben offen und lassen uns mit den Lügen und Halbwahrheiten anderer Medien nicht abspeisen. Wenn Ihnen das gefällt, können Sie diese Arbeit unterstützen: Geben Sie uns Hinweise, wenn im Betrieb oder Ihrer Gemeinde etwas schief läuft. Schreiben Sie Artikel oder Leserbriefe. Kontakt: R. Fertig, Hochstraße 31, 64720 Michelstadt. Die hier vorgestellten Ausgaben sind im PDF-Format (Acrobat Reader).

Ausgabe September 2021

Odenwaldkurier September 2021 Ende der Märchenstunde zu Afghanistan. Die uneingeschränkte Solidarität mit den USA bei deren Kriegen kommt uns teuer zu stehen. Gegen die Macht der Banken und Konzerne – Für die Interessen der großen Mehrheit der Menschen in diesem Land. DKP wählen – Aktiv werden – Für unsere Rechte kämpfen!

Ausgabe August 2021

Odenwaldkurier August 2021 Wie stellen sich die am 26. September 2021 zur Bundestagswahl antretenden Parteien die Zukunft vor, was schlagen sie zu den existenziellen Fragen vor?

Ausgabe Juli 2021

Odenwaldkurier Juli 2021 Es war vorauszusehen, dass der nächste Angriff gegen die gesetzliche Rente kommt.

Ausgabe Juni 2021

Odenwaldkurier Juni 2021 "Aktion Abendsonne": Kurz vor Ende der Legislaturperiode werden Parteifreunde in gutbezahlte Ämter des höheren Dienstes befördert.

Ausgabe Mai 2021

Odenwaldkurier Mai 2021 Afghanistan-Krieg: Endlose Kosten ohne Aussicht auf Erfolg!

Ausgabe April 2021

Odenwaldkurier April 2021 In dieser Pandemie werden die Mängel und Unzulänglichkeiten in unserem Land besonders augenscheinlich.

Ausgabe März 2021

Odenwaldkurier März 2021 Die Milliarden für Konzerne, wie Lufthansa oder Galeria-Kaufhof, flossen schnell. Kleingewerbetreibende, Kulturschaffende, Gastronomen, Friseure warten bis heute vergeblich auf Hilfe.

Ausgabe Februar 2021

Odenwaldkurier Februar 2021 Gegen das Abwälzen der Krisenlasten auf die Werktätigen - Was hätte Albert Einstein gesagt?

Ausgabe Januar 2021

Odenwaldkurier Januar 2021 Der Umgang der Herrschenden mit Krise und Pandemie und aktuell der "große Lockdown" ist gekennzeichnet von Lug, Trug und Widersprüchen. Gelogen wird hinsichtlich der sozialen Auswirkungen.

Ausgabe Dezember 2020

Odenwaldkurier Dezember 2020 Gewusst, aber nichts unternommen - Im Januar 2020 konnten alle Regierungen wissen, dass ein neuartiges Corona-Virus schwere Lungenentzündungen hervorruft und sich rasant ausbreitet. Doch Gesundheitsminister Spahn und seine Berater wiegten uns in Sicherheit ohne Maßnahmen zu ergreifen. Bis Ende Februar behaupteten sie lapidar: Keine Gefahr. Statt auf die Defizite bezüglich fehlender Schutzausrüstungen bei uns hinzuweisen, hatten sich unsere Medien an China festgebissen und gaben diesen die Schuld an Corona -- An den Versäumnissen leiden wir bis heute.

Ausgabe November 2020

Odenwaldkurier November 2020 Inzwischen haben die Kapitalisten unser Gesundheitswesen als Profitquelle entdeckt und üben auf die Politik entsprechenden Druck aus. Immer mehr Krankenhäusern gehen die nötigen Mittel aus, da sie von staatlicher Seite unterfinanziert werden. Die Folgen sind Schließungen oder die Übernahmen durch profitorientierte Konzerne.

Ausgabe Oktober 2020

Odenwaldkurier Oktober 2020 Man nennt es Überproduktionskrise und kennt es schon aus vergangenen Krisenzyklen, die in immer kürzeren Abständen in Erscheinung treten. Kaum ein Industriezweig ist nicht betroffen. Dieses Mal kommt Covid 19 verstärkend hinzu und erfasst zusätzlich weite Bereiche im Dienstleistungssektor. Erwartungsgemäß sprang der Staat als Helfer in der Not ein und öffnete den Geldhahn. Vergessen war die schwarze Null. Bereitwillig nahmen auch Konzerne das Kurzarbeitergeld in Anspruch, die gleichzeitig Milliarden an Dividenden an ihre Aktionäre ausschütteten.

Ausgabe September 2020

Odenwaldkurier September 2020 Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich wie die Wolke den Regen. Gewaltige Kriege um Ressourcen und Rohstoffe werden angesichts der kommenden klimatischen Probleme immer wahrscheinlicher. USA fordern unaufhörlich militärische Hochrüstung - Deutschland zeigt sich gehorsam und finanziert das makabre Spiel mit. Wir sagen darum NEIN zu dieser Kriegstreiberei. Wir brauchen die Milliarden für Gesundheit, Bildung, existenzsichernde Renten und Klimaschutz und nicht für die Kriegsvorbereitung!

Ausgabe August 2020

Odenwaldkurier August 2020 Die Atombomben in Büchel sollen von Bundeswehrpiloten ins Ziel gebracht werden, und das wird auf diesem Fliegerhorst pausenlos geübt. Kriegsministerin Kramp-Karrenbauer lässt keinen Zweifel daran, dass der Juniorpartner Deutschland einen noch stärkeren Beitrag in der NATO leisten wird. So ist die Anschaffung von 138 Bombenflugzeugen geplant. 30 davon sollen in der Lage sein, den Atomtod ins Ziel zu bringen. Kosten insgesamt: 100 Milliarden Euro.

Ausgabe Juli 2020 (Amazon)

Odenwaldkurier Juli 2020 Die Umsätze und Gewinne sind bei Amazon während der Corona- Pandemie durch die Decke gegangen, während die Beschäftigten unter extremer Arbeitsbelastung litten. Einen Corona-Bonus gab es nur bis Ende Mai.

Ausgabe Juli 2020 (NATO)

Odenwaldkurier Juli 2020 mit den Themen:

  • Donald Trump will Soldaten aus Deutschland abziehen.
  • Ja, gerne! Aber bitte nach Hause und nicht direkt an der russischen Grenze aufmarschieren.
  • US-Regierung will uns teures US-Fracking-Gas statt preisgünstigem russischen Nordstream2-Gas aufzwingen - angeblich nur zu unseren eigenen Sicherheit.

Ausgabe Juni 2020 (Konjunkturprogramm)

Odenwaldkurier Juni 2020 mit den Themen:

  • Konjunkturprogramm im Umfang von 130 Milliarden Euro, davon 10 Mrd. Euro für Rüstungsgüter!
  • Führt die Reduzierung der Verbrauchssteuer auf 16 Prozent letztendlich zu niedrigeren Verbraucherpreisen?
  • Richtig, aber zu gering sind die Investitionen für den Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs und die Finanzausstattung unserer Kommunen.
  • Blockade und Verwässerung der angekündigten Grundrente.
  • Merkel und Scholz machen weiter wie bisher, die zunehmende Ungleichheit wird billigend in Kauf genommen.

Ausgabe Juni 2020 (Gesundheit)

Odenwaldkurier Juni 2020 mit den Themen:

  • Das Virus hat uns die Schwachstellen im Gesundheitssystem aufgezeigt.
  • Unsere Regierungen haben sich in den letzten 20 Jahren als Totengräber unserer Gesundheitversorgung hervorgetan und diese für profitorientierte Konzerne attraktiv gemacht.
  • Schluss mit Krankenhausschließungen!
  • Verstaatlichung und sichere Finanzierung aller Krankenhäuser!
  • Mehr Personal und bessere Bezahlung für die Beschäftigten in den Krankenhäusern!

Ausgabe Mai 2020 (Befreiung)

Odenwaldkurier Mai 2020 mit den Themen:

  • Der Zweite Weltkrieg kostete 55 Millionen Menschen das Leben.
  • 75 Jahre später scheint das Schlimme an Krieg und Faschismus vergessen und die Rüstungsausgaben steigen munter von Jahr zu Jahr.
  • AKK will atomwaffenfähige neue Kampfflugzeuge.

Ausgabe Mai 2020 (Gesundheit)

Odenwaldkurier Mai 2020 mit den Themen:

  • In Politik und Medien werden unsere Helden bei ihrem täglichen Einsatz zur Bewältigung der Corona-Krise gefeiert und beklatscht.
  • Hingegen werden Milliarden für die Rüstung verschwendet, wo es gleichzeitig an Schutzausrüstungen und Desinfektionsmitteln in Krankenhäusern fehlt.
  • Deutschland gibt in diesem Jahr ca. 50 Milliarden Euro für sein Militär aus und ist mit 10 Prozent Spitzenreiter bei den Steigerungsraten, während es in der EU 5 Prozent sind.
  • Geld ist genug da!

Ausgabe April 2020

Odenwaldkurier April 2020 mit den Themen:

  • Viele Politiker, die heute die einschneidenden Quarantänemaßnahmen erlassen, haben an Privatisierungen mitgewirkt und Konzernen des Gesundheitswesens und der Pharmaindustrie Millionenenprofite zugeschanzt
  • Bei uns im Odenwald heißt das vor allem: Erhalt und Modernisierung aller Kliniken als öffentliche Einrichtungen, mehr Personal und mehr Finanzmittel
  • Gesundheit ist keine Ware, sondern Menschenrecht!

Ausgabe März 2020

Odenwaldkurier März 2020 mit den Themen:

  • Bei uns ist meist von sozialer Marktwirtschaft die Rede, wenn der Kapitalismus gemeint ist. Es klingt einfach besser.
  • Am 21. Januar schlug die FAZ Alarm: "Deutsche zweifeln am Kapitalismus"
  • Kapitalismus bedeutet Ausbeutung von Mensch und Natur.

Ausgabe Februar 2020

Odenwaldkurier Februar 2020 mit den Themen:

  • Während die Jugend ihre Zukunft einfordert, praktizieren USA und NATO, die größten Umweltvernichter, unbeeindruckt ihre Rituale
  • Statt Kriegsvorbereitung brauchen wir einen neuen Anlauf für Abrüstung und Rüstungskontrolle
  • Umweltschutz- und Friedensbewegungen wie "Abrüsten jetzt" müssen eng zusammenarbeiten

Ausgabe Januar 2020 (Amazon)

Odenwaldkurier Januar 2020 mit den Themen:

  • Arbeitsbedingungen bei Amazon
  • Steuervermeidung
  • Bezahlung nach dem schlechteren Tarif der Logistik-Branche
  • Streiks für Tarifvertrag

Ausgabe Januar 2020 (Klimawandel)

Odenwaldkurier Januar 2020 mit den Themen:

  • Das "Klimapaket" der Bundesregierung
  • NEIN zur CO2-Steuer, JA zur Vermögenssteuer
  • Was hat "Nordstream 2" mit dem Klima zu schaffen?
  • Die Bundesregierung muss endlich Rückgrat zeigen anstatt sich von den USA erpressen zu lassen

Ausgabe Dezember 2019

Odenwaldkurier Dezember 2019 mit den Themen:

  • Neue Termine für Infostände und Offene Treffen
  • Stromerzeugung durch fossile Brennstoffe
  • Internationaler Gütertransport per Schiffen und Flugzeugen
  • Langlebige Konsumgüter
  • US-Army zerstört die Umwelt

Ausgabe November 2019

Odenwaldkurier November 2019 mit den Themen:

  • Stromerzeugung durch fossile Brennstoffe
  • Internationaler Gütertransport per Schiffen und Flugzeugen
  • Langlebige Konsumgüter
  • US-Army zerstört die Umwelt

Ausgabe Oktober 2019

Odenwaldkurier Oktober 2019 mit den Themen:

  • Altersarmut - Rentenvergleich Deutschland/Österreich
  • Was bedeutet Hartz IV für Alleinstehende?
  • "Wenn eine Lösung im System unmöglich zu finden ist, sollten wir das System ändern" - Greta Thunberg
  • 22 Millionen Millionären gehört die Hälfte des weltweiten Vermögens
  • "Nazis morden, der Staat schaut zu..." – Eine Stellungnahme der SDAJ Hessen
  • Die Partei "Bündnis 90/Die Grünen" lebt vom Schein!
  • Eine Partei für den Krieg - Dass Russland bedroht werden muss, ist nationaler Konsens
  • So war es wohl nicht gemeint? - Verführt zum Töten
  • Die Geschichte mit den Nadeln

Ausgabe April 2019

Odenwaldkurier April 2019 mit den Themen:

  • Armut und Geldelite in einem der reichsten Länder der Welt
  • Ständiges Argument - Arbeitskräftemangel
  • Schülerstreiks "Freitags für die Zukunft"
  • Wer bedroht wirklich mit rasanter Aufrüstung den Weltfrieden?
  • Auf zum Ostermarsch!
  • Die DKP sagt nein zur EU! Die EU ist nicht reformierbar!
  • Kriegsschiffe statt Schulen
  • Wohnungsnot im Odenwald
  • Diäten
  • Das Lied von der Einheitsfront

Ausgabe Oktober 2018

OdenwaldkurierOktober 2018 mit den Themen:

  • Die AfD auf den Prüfstand
  • Salute, Karl Marx!
  • Ob Säugling oder Greis: 1000 Euro pro Nase für Aufrüstung und Krieg?
  • Warum bleibt die NSU-Akte 120 Jahre unter Verschluss? Was haben die zu verbergen?
  • Mehr Geld für lebenserhaltende Pflege statt für lebens- und weltvernichtende Atomwaffen
  • Studie zu Armut: "Wie groß die Unterschiede ausfallen, das hat uns dann doch ein wenig überrascht"
  • Filmstart "Der marktgerechte Patient"

Ausgabe Mai 2018

Odenwaldkurier Mai 2018 mit den Themen:

  • Giftgas: Der Fall Skripal, Giftgas in Ostghouta
  • Ostermarsch - der Odenwald kann sich sehen lassen
  • VIAS - ein weiterer Schritt in die falsche Richtung
  • Leserbrief: Vom unnützen Flächennutzungsplan Windkraft
  • Straßenausbaubeiträge kippen! - Der Widerstand der Betroffenen wächst!
  • Karl Marx - 200 Jahre jung
  • Der Tag der Befreiung muss auch in Deutschland gesetzlicher Feiertag werden

Ausgabe März 2018

Odenwaldkurier März 2018 mit den Themen:

  • Von der Leyens Traum: Die Militarisierung der EU
  • Stoppt den Krieg in Syrien

Ausgabe September 2017

Odenwaldkurier September 2017 mit den Themen:

  • Zur Bundestagswahl 2017
  • Kapitalismus im Endstadium
  • Nach dem Riester-Betrug kommt jetzt der Nahles-Beschiss
  • Was sagt die SPD dazu?
  • Bundesregierung legt Sozialbericht vor – Armut ist regierungsamtlich!

Ausgabe April 2017

Odenwaldkurier April 2017 mit den Themen:

  • Ein bißchen Frieden...
  • Ein Gespenst geht um in Europa...
  • Viele Phänomene - eine Ursache - und eine Lösung!

Ausgabe November 2016

Odenwaldkurier November 2016 mit den Themen:

  • Die Herrscher der EU können aufatmen. Nach kurzem Aufbegehren wurde der stolze wallonische Hahn geschlachtet.
  • Brutale Kürzung des kommunalen Finanzausgleiches durch das Land Hessen führt in den Odenwald-Gemeinden zur Erhöhungen der Grundsteuer
  • Deutschland rüstet zum Krieg
  • 60% der Befragten halten unsere Demokratie für keine echte Demokratie, da die Wirtschaft und nicht die Wähler das Sagen haben.
  • Die Hintergründe des KPD-Verbots
  • Luisenkrankenhaus in Lindenfels ohne Lobby
  • Die Stadt Göteborg hat ein Pilotprojekt zum 6 Stundentag bei vollem Lohnausgleich erfolgreich abgeschlossen.
  • Die Rente ist sicher - aber auf welchem Niveau?
  • Volkshochschule wird zur Verschiebemasse des Landratsamtes
  • Armut, Flucht und Kriegsgefahr - Eine Einordnung
  • ... offensichtlich ein altes Problem

Ausgabe Februar 2016

Odenwaldkurier Februar 2016 mit den Themen:

  • Wer den Reichen nichts abnimmt, kann den Armen nichts geben
  • Widerstand gegen den kapitalistischen "Freihandel"
  • Das sind die wahren "Wirtschaftsflüchtlinge"!
  • Wer nimmt wem was weg?
  • Konzerne gegen Staaten
  • Solidarisch mit den Flüchtlingen - Kritisch und entschlossen gegen das Kapital, seine Medien und Politiker
  • Krieg ist die wichtigste Ursache für Flucht und Vertreibung
  • Unsere nächsten Veranstaltungen
  • Kommunalwahl 2016

Ausgabe November 2014

Odenwaldkurier November 2014 mit den Themen:

  • Wo kam diese islamistische Terrorbande her, die jetzt medienwirksam aber verabscheuungswürdig ihren Opfern die Köpfe abschneidet?
  • Beschäftigte der HEAG-HSE sollen Dividenden mit Lohnverzicht finanzieren!
  • Arbeitslosenstatistik - Der Fels in der Brandung!
  • Landesschülervertretung fordert militärfreie Zone auch an Hessens Schulen!
  • Die große Riester-Verarsche
  • Keine Hellseherei!
  • Eine andere Perspektive!
  • Wie man einen Angriffskrieg vorbereitet - das Beispiel Ukraine
  • Antifaschismus in der Krise

Ausgabe Mai 2014

Odenwaldkurier Mai 2014 mit den Themen:

  • Für eine Welt ohne Krieg und Faschismus!
  • Gesprächsrunde mit Rainer Keil, unser Kandidat für die Europawahl am 25. Mai 2014

Ausgabe März 2014

Odenwaldkurier März 2014 mit den Themen:

  • Wir lassen uns nicht für dumm verkaufen und mischen uns ein
  • Aufgepasst!
  • Europawahl 2014
  • Wussten Sie, dass...
  • Kommunalpolitik nach Gutsherrenart - von Schenken und Schelmen
  • Odenwälder Friedensmarsch
  • Michael Beltz, DKP-Vorsitzender Hessen zum Wahlausgang
  • Bertold Brecht: Lob des Kommunismus

Ausgabe September 2013

Odenwaldkurier September 2013 mit den Themen:

  • Wahlen
  • Wussten Sie eigentlich...
  • Blühende Landschaften statt Sozialismus?
  • Pfingstcamp Süd der SDAJ
  • Sind wir Kommunisten Utopisten?
  • Ein Schwimmbad ist nun einmal keine Bank...

Ausgabe Mai 2013

Odenwaldkurier Mai 2013 mit den Themen:

  • Wen rettet der Rettungsschirm?
  • Führt uns die "Regionalstadt Odenwald" in die Zukunft?
  • Pfingstcamp Süd der SDAJ
  • ¡Viva Cuba Socialista! - Machen wir den Kapitalismus zur Geschichte!
  • Wahlalternativen?

Auch Ihre Spende hilft, den Odenwaldkurier zu erhalten und auszubauen: DKP, Sparkasse Darmstadt, BLZ 508 501 50, Kto.-Nr. 18009340, Stichwort "Odenwaldkurier".
Die hier vorgestellten Ausgaben sind im PDF-Format (Acrobat Reader).